Handball-Krimi mit Geschmäckle: MTV trotzte auch dem Schiri

Hellwach bis in die Schlusssekunden: Vlatko Ranogajec sorgte für das nicht mehr für möglich gehaltene 27:27. Foto: Reinelt/PresseBlen.de/Archiv Braunschweig. Das zweite Saison-Heimspiel des MTV Braunschweig wurde am vergangenen Wochenende nicht nur aufgrund einiger fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen zur nervlichen Belastungsprobe für die Mudrow-Jungs. Dass es am Ende gegen  Hamburg Barmbek zum 27:27-Punktgewinn reichte, lag dabei auch an … Handball-Krimi mit Geschmäckle: MTV trotzte auch dem Schiri weiterlesen