Ex-Löwe Saulo Decarli gegen Andreas Voglsammer in einem Spiel, dessen Ausgang uns gerade entfallen ist. Foto: Agentur Hübner

Braunschweig. Nach der kurzfristigen Absage aus Berlin (wir berichteten) hat Eintracht Braunschweigs Sportdirektor Peter Vollmann einen Ersatzgegner für das Testspiel in der Länderspielpause gefunden. Am morgigen Donnerstag geht es gegen den Bundesligisten Arminia Bielefeld.

Beide Vereine haben sich darauf verständigt, dass die Begegnung komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Sobald es Informationen zu dieser Partie gibt, reichen wir diese an unsere Leser weiter.

Mehr zum Thema