Nick Proschwitz blieb in der Nachspielzeit eiskalt vom Punkt. Fotos: Agentur Hübner

Braunschweig. Da war eine Menge drin im Duell der Braunschweiger Eintracht mit dem 1.FC Nürnberg! Am Ende war der 3:2-Sieg aufgrund einer großen Moral nicht unverdient. Nichtsdestotrotz war der Elfmeter zum Siegtreffer eine Fehlentscheidung von Schiedsrichter Sven Waschitzki. Das sah sicherlich auch Dieter Hecking so…

[ngg src=”galleries” ids=”2″ display=”basic_imagebrowser”]

Der Spielbericht